08923510059 mf@mirelations.com

miRelations PR

Kommunikationskonzepte und PR-Tätigkeiten für kleine, mittelständische und internationale Unternehmen.

Pressearbeit mit Scharfblick und Engagement - Mirela Fries, PR Beraterin
Sie haben präzise und passende Pressearbeit verdient! Als Public Relations Beraterin für Unternehmen und Verbände bin ich spezialisiert auf Texte für PR und Unternehmenskommunikation. Mit feinem Gespür für wohl überlegte, gezielte Ansprache und wirkungsvolle Texte trenne ich redaktionell wertvolle Inhalte von inhaltsleeren Worthülsen damit Ihre Botschaften ankommen. Denn nur ein hohes Qualitätsbewusstsein hilft, das Verhältnis zu Medienvertretern zu stärken und authentische Medienpräsenz zu fördern. Ich bin ausgebildete PR Beraterin mit Hochschulabschluss an der LMU München und über 10 Jahren Berufserfahrung in den Branchen Film, Hotellerie und Wellness, IT und Versicherungen, Gesundheit, Bauen & Wohnen und Design. Durch meine Kenntnisse aus Agenturen und internationalen Unternehmen arbeite ich stilsicher und kommunikationsstark, mein Engagement für verlässliche Geschäftsbeziehungen unterstützt den partnerschaftlichen Erfolg.

Klassische PR

miRelations PR setzt bei der Analyse vorhandener PR-Potentiale an und entwickelt auf dieser Grundlage journalistische Themen rund um Unternehmen und deren Produkte. Zur strategischen Beratung gehört eine passgenaue Konzeption, die sämtliche PR-Maßnahmen beinhaltet, die den Kunden dem zuvor formulierten Ziel (b2b und b2c) näher bringen. Neben einem direkten Draht zu Journalisten in Medienredaktionen nutzt miRelations PR Messen, Events und das Internet als Multiplikationsplattformen.

Zu den klassischen PR-Massnahmen (b2b und b2c) gehören bei miRelations PR unter anderem Text und Kreation von Pressematerialien (Artikel, Portraits, Reportagen, Mitteilungen, Interviews, Broschüren und Pressemappen), Kontaktpflege zu Journalisten, Versand und (online-) Platzierung von Pressemitteilungen in relevanten Medien, sowie Messe- und Eventbegleitung.

Online PR

Richtig platzierte Online Relations stärkt die Marke und erhöht die Bekanntheit von Unternehmen, Produkten und Botschaften und wird damit zum Multiplikator für Artikel, Interviews oder Hintergrundinformationen.

miRelations PR beginnt im ersten Schritt mit der Überarbeitung der unternehmenseigenen Websitetexte: Damit diese  von Suchmaschinen besser gefunden und verarbeitet werden kann, optimiert miRelations PR die Texte auf der Homepage und auch die technischen Beschreibungen im Hintergrund (MetaTags).

Durch die Verbreitung aller relevanten Meldungen in Online-Medien, Portalen, Blogs und Social-Media-Plattformen steigert miRelations PR den Bekanntheitsgrad der Unternehmens- oder Produkt-Website und schafft so nachhaltige Aufmerksamkeit.

Corporate Publishing

Von der Themenfindung und dem Verfassen redaktioneller Beiträge bis hin zur Organisation und dem Lektorat bereits bestehender Corporate Publishing-Medien: miRelations PR überführt die individuelle Firmenphilosophie in journalistische Lebenswelten und berät als kompetenter Dienstleister sinnvoll bei der Konzeption und Redaktion zielgruppengerechter Kundenmedien. Ob beim klassischen Kunden- bzw. Mitarbeitermagazin, dem Print- und Online-Newsletter (E-Publishing), der Unternehmens-Broschüre (Corporate Book) oder bei der firmeneigenen Homepage.

Die contego Finanzberatung GmbH ist eine unabhängige Beratungsgesellschaft mit einem breiten Angebotsportfolio rund um die Themen Versicherungen, Vorsorge und Finanzierung. Contego arbeitet mit den führenden Versicherungsunternehmen und Banken.

miRelations PR unterstützt die contego GmbH mit Text und Beratung in sämtlichen Belangen der Pressearbeit.

contego GmbH

Der Q Versicherung Service bietet als Makler und Vermittler exklusive Versicherungsprodukte und Deckungskonzepte an. In Zusammenarbeit mit AIG, einem der weltweit größten Versicherer, präsentiert Q seit 2015 ein völlig neues online-Tool für die Abwicklung von Produktanfragen und Lösungen.

miRelations PR fördert diese Zusammenarbeit im Pressekontakt mit Journalisten und ist zuständig für die umfassende Pressearbeit.

Q Versicherung Service GmbH

CCMVALUE is a creative network agency based in munich, specialized in production of a wide range of applications and exceptional online marketing solutions.

 

CCM Value IT Projekte Starnberg

Redaktionelle Mitarbeit und eigene Autorenbeiträge: miRelations PR unterstützt und berät bei Unternehmens- und Verbands-Blogs, sowie beim Einpflegen von Inhalten auf Firmen-Homepages.
Branchenspektrum: Versicherung und IT, Finance und Lifestyle, Tourismus, Wellness und Beauty, Gesundheit, Bauen und Wohnen, sowie Architektur und Design.

Sie wollen Ihr Image schärfen, Aktuelles ankündigen und setzen auf vertrauenswürdige Kommunikation? miRelations PR unterstützt Sie bei jedem Textauftrag, filtert gemeinsam mit Ihnen lesenswerte Themen aus dem Neuheitenbrei und findet eine präzise und individuelle Sprache für Ihr Produkt, Ihr Unternehmen und sonstige Belange. Für Print und Online.

Kontakt

4 + 7 =

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt (gemäß § 5 TMG / § 55 II RStV)

Mirela Fries miRelations PR

Fraunhoferstrasse 9

85737 Ismaning bei München

Telefon: 089 23510059

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

© 2018 by Mirela Fries

Datenschutzerklärung

Die Betreiberin dieser Seite nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

  1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese besuchen.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, mit denen Sie – unabhängig davon, ob diese direkter oder indirekter Natur sind – identifiziert werden können. Unter Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Änderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung verstanden.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten erhoben und wofür sie benutzt werden. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Die Betreiberin weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

 

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten erfasst?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie diese mündlich oder schriftlich mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in einem Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch das IT-System erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie die Website besuchen.

Zum anderen verarbeitet die Betreiberin personenbezogene Daten, die aus öffentlich zugänglichen Quellen (Z.B. Handels- und Vereinsregister, Vermittlerregister, Presse, Internet, Medien) zulässigerweise gewonnen wurden und verarbeitet werden dürfen.

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den beantragten bzw. vereinbarten Dienstleistungen.

Wofür werden Ihre personenbezogenen Daten genutzt?

Die Betreiberin nutzt Ihre Daten zur Erfüllung vertraglicher Pflichten.

Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach dem konkreten Produkt und können unter anderem Bedarfsanalysen, Beratung sowie die Durchführung von Transaktionen umfassen. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Weitere Details hierzu entnehmen Sie Ziffer 2.3. der Datenschutzerklärung.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten?

Sie haben betreffend Ihrer bei miRelations PR verarbeiteten personenbezogenen Daten nach der Datenschutz-Grundverordnung nachfolgende Rechte:

– Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 Abs. 1 – Recht auf Erhalt einer Kopie gemäß Art. 15 Abs. 2 – Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 – Recht auf Löschung gemäß Art. 17   – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 – Recht auf Benachrichtigung gemäß Art. 19 – Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 – Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 – Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77.

Eine ausführlichere Darstellung einiger der oben genannten Rechte finden Sie unter Ziffer 2.6 der Datenschutzerklärung.

 

Wer erhält Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten?

Bei miRelations PR erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen.

Auch von uns eingesetzte Dienstleister, Erfüllungsgehilfen und Auftragsverarbeiter können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese das Bankgeheimnis und den Datenschutz wahren. Dies sind Unternehmen in den Kategorien Druckdienstleistungen, Beratung und Consulting sowie Vertrieb und Marketing und Anschriftenermittlung. Weitere Informationen hierzu können Sie der Ziffer 2.3 der Datenschutzerklärung entnehmen.

Werden Ihre bei miRelations PR eingegebenen personenbezogenen Daten verschlüsselt?

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an miRelations PR übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Werden Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern verwendet?

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren. Details hierzu entnehmen Sie Ziffer 2.3 (unter der Überschrift “Analysetools und Werbung”) und 2.6 unserer Datenschutzerklärung.

  1. Pflichtinformationen gemäß Art. 13 bzw. 14 der Datenschutz-Grundverordnung

2.1 Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

miRelations PR

Fraunhoferstr. 9

85737 Ismaning bei München

Telefon: +49 (89) 23510059 E-Mail: mf@mirelations.com

2.2 Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Wir haben für unser Unternehmen nachfolgenden Datenschutzbeauftragten bestellt.

Mirela Fries

Fraunhoferstr. 9

85737 Ismaning bei München

Telefon: +49 (89) 23510059

E-Mail: datenschutz@mirelations.com

 

2.3 Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage/berechtigtes Interesse für die Verarbeitung

Zwecke und Beschreibung der Datenverarbeitung:

Ihre personenbezogenen Daten werden für nachfolgende Zwecke

verarbeitet:

  • zur Erfüllung des Auftrags an das Unternehmen (Betreuung und Beratung)
  • zur Erfüllung gesetzlicher Dokumentations- und Übermittlungspflichten, insb. auf dem Gebiet des Steuer- und Abgabenwesens zur Erfüllung allfälliger Meldepflichten gegenüber den Interessenten, Kunden und Behörden im Falle einer Verletzung des Datenschutzes.
  • Direktwerbung bzw. Marketing mittels E-Mail und Post für die angebotenen Dienstleistungen und Versicherungslösungen
  • Protokollierung des E-Mail-Verkehrs -;zur Sicherstellung einer angemessenen Informations- und Systemsicherheit und zur Erkennung von Schadsoftware. Wenn Sie eine E-Mail senden, werden die folgenden Daten protokolliert: E-Mail und IP-Adresse des Empfängers/der Empfängerin und des Senders/der Senderin, Anzahl der Empfänger/Empfängerinnen, Betreff, Datum und Uhrzeit des Eingangs beim Server, Dateibezeichnung allfälliger Anhänge, Größe der Nachricht, Risikoklassifizierung für Spam und Zustellstatus. E-Mails werden in einem ersten Schritt rein automatisiert geprüft. Nur im Fall des Verdachts auf eine Gefahr für die Sicherheit der IT-Systeme werden einzelne E-Mails durch zuständige Mitarbeiter manuell geprüft.
  • Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO) kommt nicht zum Einsatz.

Die personenbezogenen Daten werden für keinen anderen Zweck, als den, für den diese erhoben wurden, verwendet.

Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Die Internetseite verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie der Betreiberin per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an die Betreiberin. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei miRelations PR, bis Sie die Betreiberin zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

  • Sofern Sie der Betreiberin eine Einwilligung erteilt haben zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke, Art. 6 Abs. lit a) (z.B. Vollmachtserteilung, Weitergabe von Daten im Verbund/Konzern), ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung durch Ihre Einwilligung gegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutz-Grundverordnung, d.h. dem 25. Mai 2018, erteilt worden sind. Beachten Sie bitte, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungsvorgänge, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
  • Die Betreiberin verarbeitet personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) verarbeiten wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.
  • Eine Verarbeitung personenbezogener Daten kann des Weiteren aufgrund gesetzlicher Vorgaben, Art. 6 Abs. I lit. c) DSGVO, welchen wir unterliegen, oder im öffentlichen Interesse erfolgen, insbesondere durch Behörden (z.B. IHK, Gisa).
  • Soweit dies erforderlich ist, werden Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeitet, oder Dritten, nach Art. 6 Abs. I lit. F, DSGVO (bspw. zur Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache, Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten) weitergeleitet.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen, indem Sie mit einem Klick auf diesen Link einen Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: https://www.quantcast.com/opt-out/. Wenn Sie die Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieterist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

2.4 Übermittlung der personenbezogenen Daten an ein Drittland

An Stellen in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder an eine internationale Organisation findet eine Übermittlung von personenbezogenen Daten nur statt, sofern es zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich ist und soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z.B. durch EU-Standardvertragsklauseln) bestehen. Die Feststellung der Angemessenheit erfolgt in einem förmlichen Verfahren durch die EU-Kommission (Art. 25 Abs. 6 EU-Datenschutzrichtlinie).

Anderenfalls findet keine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder an eine internationale Organisation statt. Im Einzelfall ist es nicht auszuschließen, dass ein IT-Dienstleister aus einem Drittland im Rahmen der Fernwartung von Standard-IT-Komponenten begrenzt Einsicht in personenbezogene Daten erhält. Sofern gesetzlich vorgegeben, werden wir Sie über Einzelheiten informieren.

2.5 Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet die Betreiberin, solange es für die Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahren betragen können.

Sobald Ihre Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden diese gelöscht.

2.6 Ihre Rechte nach der Datenschutz-Grundverordnung

Sie haben nach der Datenschutz-Grundverordnung unter anderem nachfolgende Rechte. Diese können Sie bei der verantwortlichen Stelle (siehe Ziffer 2.1) formlos geltend machen.

Recht auf Auskunft (Art. 15)

Sie haben jederzeit das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden. Sofern dies der Fall ist, erhalten Sie die gemäß Art. 15 vorgeschriebenen Daten bzw. Informationen.

Recht auf Berichtigung (Art. 16)

Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung (Art. 17)

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene unverzüglich zu löschen. Sofern einer der in Art. 17 Abs. 1 genannten Fälle vorliegt, bei denen die Betreiberin als verantwortliche Stelle zur Löschung verpflichtet ist, wird diesem auch nachgekommen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18)

Sofern eine der in Art. 18 Abs. 1 genannten Voraussetzungen (z.B. Widerspruch) vorliegt, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20)

Sie haben das Recht, Daten, die auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeitet werden, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (Art. 4 Ziffer 7) verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Informationen bezüglich Ihres Widerspruchsrechts nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordung

  1. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihre Person betreffende personenbezogene Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen.
  2. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihre Person betreffende personenbezogene Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Der Widerspruch wirkt für die Zukunft. Verarbeitungsvorgänge, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Er kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

miRelations PR

Fraunhoferstr. 9

85737 Ismaning bei München

2.7 Widerruf der Einwilligung

Sie haben jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung betreffend Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Der Widerruf wirkt für die Zukunft.

Der Widerruf sollte möglichst gerichtet werden an:

miRelations PR

Mirela Fries

Fraunhoferstr. 9

85737 Ismaning bei München

Deutschland

2.8 Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

  1. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

  1. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Es müssen im Rahmen der Geschäftsbeziehung nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitgestellt werden, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung miRelations PR gesetzlich verpflichtet ist. Ohne diese Daten ist ein Vertragsschluss und die Ausführung des Vertrages regelmäßig nicht möglich.